Neues Jahr – gute Tat!

Seit Weihnachten gastiert der kleine, familienbetriebene Zirkus Alexander auf dem Parkplatz am Stern-Center Potsdam. Viele kleine Kinderaugen hat er verzaubert und glücklich gemacht. Auch viele Eltern haben sich auf die Reise in die phantastische Zirkuswelt mitnehmen lassen.

Umso trauriger ist es, dass gleich zu Anfang des Jahres 2017 genau dieser Zirkus ausgeraubt wurde. Alle Einnahmen und Ersparnisse wurden der Familie und ihrem Team geraubt. Kein Geld bedeutet für die hart arbeitende Familie auch kein Geld um nach Hause zu fahren, Essen zu kaufen, Nahrung für die Tiere zu beschaffen und, und, und. Eine grausige Vorstellung und dass gleich zu Beginn eines neuen Jahres.

Dank der Aufrufe in den Potsdamer Tageszeitungen PNN und MAZ fanden sich zum Glück viele kleine und größere Spender um der Familie auf die Sprünge zu helfen.

Auch wir haben es uns nicht nehmen lassen und von Familienunternehmen zu Familienunternehmen geholfen. Mit Kraftstoff für die Fahrzeuge haben wir Ihnen einen Teil für den Rückweg nach Hause gesichert. Zusammen mit dem Pensionsstall Gutshof Langerwisch und einem Aufruf an die dortigen Pferdeeinsteller haben wir eine großartige Heuspende für die Tier des Zirkus Alexander hinbekommen, so dass auch die Tiere gut über den Winter kommen.

Zirkusdirektor Gino Lauenburger und seine Familee sind super glücklich und überwältigt von der ganzen Hilfe die aus Potsdam kommt und auch wir freuen uns einer Familie helfen zu können die auch uns ein Lächeln ins Gesicht und ein Funkeln in die Augen gezaubert hat. Kommt gut Heim!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*