Geschichte


Die Wendezeit, eine der prägendsten und geschichtsträchtigsten Zeiten in Deutschland. Auch für einen einzelnen Mann in Ludwigfelde, im schönen Brandenburger Land. Nach reiflicher Planung und nach vielen erfahrungstechnischen Reinigungsstunden fasste der mittlerweile meisterdotierte Gebäudereiniger Günther Rhauda den Entschluss zur Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Am 02.05.1990 stand es dann auch auf dem Papier und somit wurde der Stein eines erfolgreichen familiengeführten Unternehmens gelegt.

Viele Höhen und Tiefen, Erfahrungen und Erfolgserlebnisse folgten über die Jahre.

Im Jahr 2001 erfolgte die Übernahme eines anderen Reinigungsbetriebes, der BBU Gebäudereinigung GmbH, und somit die Erweiterung der Marktanteile. Diese wurde 2003 in die G. Rhauda Gebäudereinigung GmbH umfirmiert um eine bessere Transparenz für die Kunden zu erhalten und um selbstverständlich die „Rhauda Qualität“ hervorzuheben.

Bis zum Jahr 2015 und man kann sagen bis in die letzte Faser seines Seins hatte das Unternehmen, neben seiner Familie die oberste Priorität. Günther Rhauda liebte nicht nur sein Tun, nein er lebte es mit Leib und Seele.

Seit 2015 werden beide Unternehmen mit der gleichen Intensität und Liebe durch seine Ehefrau Marina Rhauda, seine Tochter Ginette Rhauda und seinem Schwiegersohn Enrico Rhauda geführt und geleitet und vielleicht auch in ein paar Jahren durch die kleinsten Rhaudas übernommen.